Gartenfiguren kaufen blei blumfeldt

Den eigenen Garten gemütlich zu gestalten, ist unerlässlich, um sich während des Entspannens inmitten der grünen Oase so richtig wohl zu fühlen und ein behagliches Ambiente zu schaffen. Daher darf die passende Gartendeko nicht fehlen. Eine gute Möglichkeit sind Gartenfiguren. Sie setzen individuelle Akzente, verleihen dem Garten eine ganz besondere Ausstrahlung und sorgen für heimische Atmosphäre. Besonders edel und hochwertig wirken Steinfiguren. Welche Materialien daneben zum Einsatz kommen und was es bei der Pflege der Figuren zu beachten gibt, wird nachfolgend erläutert.

Verschiedene Skulpturen für den Garten

Gartenfiguren sind in unterschiedlichen Arten, Formen und Farben sowie aus verschiedenen Materialien erhältlich. So kann sich jeder für seinen individuellen Stil entscheiden und seinen Garten ganz nach den eigenen Wünschen dekorieren und verschönern. Zu Beginn fertigten die Menschen die Figuren und Skulpturen noch aus tierischen Materialien, später aus Stein, Lehm oder anderen Naturmaterialien. Heutzutage handelt es sich oftmals um Steinfiguren. Fiberglaszement ist ein sehr beliebtes Material. Setzen Sie gezielt Akzente, indem Sie eine Skulptur mit einer Solar- oder LED-Leuchte anstrahlen, kleinere Figuren neben Kübel mit hübschen Pflanzen stellen oder den Eingangsbereich oder Vorgarten einladend gestalten.

Jeder findet die passenden Figuren

Wenn Sie Gartenskulpturen kaufen möchten, finden Sie im Online-Shop eine gute Auswahl: Wie wäre es mit der Siddhartha Gartenskulptur, die Besinnlichkeit und fernöstliche Ruhe in den Garten bringt. Ein Highlight ist auch die Ceres Skulptur Statue, die mit ihrer weiblichen Grazie und Anmut begeistert. Gartenskulpturen bieten die Möglichkeit, das Lebensgefühl, die eigene Einstellung und den Spirit zum Ausdruck zu bringen. Sehr dekorativ sind auch hübsche Kugeln, die ein prächtiger Blickfang im Garten sind. Sie können beispielsweise zwischen grünem Blattwerk glänzen.

Was muss ich bei der Pflege meiner Gartenfiguren beachten?

Zunächst einmal ist es wichtig, Figuren und Statuen zu kaufen, die sich mit ihren Materialien für eine Verwendung im Outdoor-Bereich eignen. Deshalb bestehen viele Skulpturen für den Garten vorwiegend aus robustem und widerstandsfähigem Stein. Das Material ist witterungsbeständig und pflegeleicht. Besonders in einem feuchten Winter setzen sich gern Algen und Moose fest. Stein lässt sich mit warmem Seifenwasser und einem Schwamm reinigen. Die eleganten Kugeln sind aus beständigem Edelstahl gefertigt, sodass sie sowohl gegen hohe als auch kalte Temperaturen optimal geschützt sind. Für die meisten Materialien, beispielsweise Naturstein, gibt es in gut sortieren Baumärkten geeignete Reinigungsmittel. Für Figuren aus Kunststein kann in der Regel der gleiche Reiniger zum Einsatz kommen wie für Gartenmöbel aus Kunststoff.

Zusammenfassung

Um sich die freie Zeit im eigenen Garten so richtig gemütlich zu machen, führt an geschmackvollen Dekoartikeln kein Weg vorbei. Sie sollten Statuen kaufen. Sie setzen Akzente, werten die grüne Ruhe-Oase optisch auf und verleihen ihr den letzten Schliff. Damit erhält Ihr Garten einen individuellen Touch. Bei der Auswahl der Figuren spielt das Gartenkonzept eine große Rolle. Ein Buddha passt beispielsweise sehr gut in eine asiatische Umgebung mit Kiesbeeten und Formgehölzen. Kugeln hingegen sind in modernen Gärten die richtige Wahl. Sie sollten Gartenskulpturen kaufen, die zu Ihrem Paradies passen, damit ein stimmiges und harmonisches Gesamtbild entsteht. Das verwendete Material entscheidet über die Haltbarkeit und den Pflegeaufwand. Wetterfest sind beispielsweise Figuren aus Stein.

nach oben