Gartentische

(32)

Gartentisch kaufen - für schöne Stunden bei angenehmem Wetter

Bei der Gartengestaltung dürfen Gartenmöbel wie zum Beispiel Stühle und ein Gartentisch nicht fehlen. Es gibt kaum etwas Schöneres, als bei angenehmen Wetter im Garten oder auf der Terrasse zu frühstücken, Kaffee zu trinken, Grillabende mit der Familie oder Freunden zu unternehmen oder einfach nur ein paar schöne Stunden in geselliger Runde zu verbringen. Das Sortiment ist riesig: Ganz gleich, ob es ein Klapptisch oder Ausziehtisch, kleines oder großes, rundes, eckiges oder ovales Modell, ein Gartentisch aus Holz oder Kunststoff sein soll, jeder wird fündig.

Der Gartentisch in allen Variationen

Wenn der Frühling oder Sommer kommt, zieht es Gartenbesitzer wieder in den heimischen Garten, um inmitten herrlicher Natur mit der Familie oder Freunden eine schöne Auszeit vom stressigen Alltag zu nehmen. Bei schönem Wetter heißt es nun, draußen zu sitzen und die Sonnenstrahlen zu genießen. Unverzichtbar ist ein formschöner Gartentisch oder Terrassentisch. Er verlegt das Wohnzimmer und die Küche unter freien Himmel. Die Modelle, die für den Outdoor-Bereich vorgesehen sind, werden mit einer hochwertigen Beschichtung versehen. Wer einen Gartentisch kaufen möchte, wird schnell feststellen, wie groß die Auswahl ist und wie viele verschiedene Varianten und Materialien es gibt:

  • Ausziehbarer Gartentisch: Ein Gartentisch, der ausziehbar ist, ist überaus praktisch, wenn es nicht so viele Familienmitglieder gibt, aber hin und wieder viel Besuch empfangen oder Feste gern im Garten gefeiert werden. Mit wenigen Handgriffen ist der Tisch ausgezogen und vergrößert, sodass er genügend Platz für alle Gäste bietet. Die ausziehbaren Gartentische eignen sich auch gut für die Terrasse oder den Balkon.
  • Klapptische: Ein Gartentisch, der klappbar ist, bietet die Möglichkeit, ihn bei Bedarf herauszuholen, schnell aufzustellen und anschließend platzsparend zu verstauen. Die Tischplatte lässt sich über ein Gelenk senkrecht kippen. Diese Tische eignen sich vor allem für Gärten, Terrassen oder Balkone mit wenig Stellfläche.
  • Beistelltische und Bistrotische: Diese beiden Tische eignen sich gut für eine Person und Paare, die im Garten nur selten oder nicht in großer Gesellschaft essen. Sie sind ideal, um allein oder zu zweit ein paar Drinks oder Snacks einzunehmen.
  • Gartentisch aus Holz: Holz gehört zu den beliebten Materialien für Gartenmöbel. Die Tische sind stabil und bei guter Pflege, beispielsweise durch eine Imprägnierung, langlebig. Sie punkten mit einer attraktiven Optik und stehen für Natürlichkeit, Gemütlichkeit und zeitlose Eleganz. Die Holztische versprühen ein rustikal natürliches Flair. Es empfiehlt sich eine regelmäßige Behandlung des Tisches mit einer Lasur, einem Lack oder Öl. Wichtig beim Imprägnieren ist, das Holz vorher vom Schmutz zu befreien. Zum Reinigen brauche Sie den Holztisch lediglich mit einem feuchten Tuch abwischen, bei stärkeren Verschmutzungen mit einer milden Seifenlauge. Über den Winter werden Holztische am besten im Schuppen gelagert. Eine gute Möglichkeit sind auch Schutzhüllen.
  • Gartentisch aus Kunststoff: Neben Holz gibt es auch preiswerte Gartentische aus Kunststoff, die mit einem leichten Gewicht, zeitlosem Design, einer Robustheit und Pflegeleichtigkeit überzeugen. Sie eignen sich dank der Wetterfestigkeit wunderbar für den Außenbereich. Bei Verschmutzungen genügt es, den Tisch mit einem feuchten Lappen und notfalls einem milden Reinigungsmittel abzuwischen. Der Vorteil ist, dass die Tische weder rosten noch verwittern.

Zusammenfassung

Der Gartentisch ist als Mittelpunkt aller Zusammenkünfte ein unverzichtbares Möbelstück inmitten der grünen Oase. Hier wird gegessen, getrunken, entspannt und geplaudert. Ob Klapptisch, Ausziehtisch oder Stehtisch, es gibt für jeden Bedarf das richtige Modell.

nach oben