Gartenliegen

(67)

Gartenliegen kaufen bei blumfeldt

Wenn der Frühling da ist, kommen Gartenfreunde endlich wieder auf ihre Kosten. Es zieht sie nach draußen, um inmitten der Natur ausgiebig zu entspannen. Wenn es Ihnen genauso geht, sollten Sie eine Gartenliege kaufen, denn sie ist hierfür perfekt. Einfach mal die Augen für eine Weile schließen, den Alltag hinter sich lassen und an nichts denken, die Relaxliege im Garten leistet einen wichtigen Beitrag zur Erholung, sowohl körperlich als auch seelisch. Sie ist in vielfachen Ausführungen, Materialien und Funktionen erhältlich.

Gartenliegen - für eine entspannte Auszeit

Wenn die warmen Monate beginnen, lädt der Garten zum Verweilen und Relaxen ein. Ganz gleich, ob zum entspannten Sonnenbaden, Buch lesen oder für ein Mittagsschläfchen, die Gartenliege ist ideal dafür geeignet, um es sich darin so richtig bequem zu machen und den größten Komfort zu genießen. Im Gegensatz zu anderen Gartenmöbeln wie dem Gartenstuhl bietet sie eine waagerechte Liegefläche und viele weitere Details wie:

  • praktisches Kopf- und Nackenpolster
  • Dach, das Schutz vor intensiver Sonneneinstrahlung bietet und beim Relaxen für angenehmen Schatten sorgt
  • Rollen für einen einfachen Transport, die den Komfort zusätzlich erhöhen

Die Lehne und oftmals auch das Fußteil können ganz nach Wunsch hoch- oder heruntergeklappt werden, um die gewünschte Position einzunehmen. Die Sonnenliege sorgt für wunderbare Wohlfühlmomente. Für das Sonnenbad zu zweit gibt es moderne Doppel-Liegen mit großer, durchgängiger Liegefläche. Mit einer Swingliege oder einem Schaukel-Liegestuhl lässt es sich sehr gut relaxen.

Gartenliege - verschiedene Materialien

Verschiedene Materialien schaffen bei den Gartenliegen unterschiedliches Ambiente:

  • Sonnenliege aus Holz: Eine Liege aus Holz, dem natürlichen, hochwertigen Material, schafft ein gemütliches, wohnliches, mediterranes und rustikales Ambiente. Sie vermittelt gleichzeitig auch Eleganz. Holz ist, je nach Holzart, witterungsbeständig. Öle imprägnieren und schützen die Gartenmöbel aus Holz vor dem Vergrauen.
  • Gartenliege aus Alu: Die robusten Aluminium-Liegen haben den Vorteil, dass sie wetterbeständig sind und somit bei jeder Witterung im Garten stehen bleiben können. Zudem sind sie im Gewicht nicht so schwer, sodass die Liegen aus dem Leichtmetall mit einer optimalen Beweglichkeit und Flexibilität punkten. Gartenmöbel aus Aluminium sind sehr pflegeleicht. Wer lange Freude daran haben möchte, sollte sie regelmäßig reinigen.
  • Gartenliege aus Rattan: Die bequemen Polyrattan-Liegen im attraktiven Lounge-Stil sind besonders beliebt. Sie wirken sehr edel, bieten optimalen Komfort und schaffen ein sehr gemütliches Ambiente. Sie werten mit ihrem geschmackvollen Design den Außenbereich optisch auf. Moderne Rattan-Gartenmöbel bestehen heutzutage meistens aus Polyrattan. Es handelt sich hierbei um ein innovatives Geflecht aus Polyethylen, welches mit einer pflegeleichten und widerstandsfähigen Qualität überzeugt. Die Liegen benötigen daher kaum Pflege und können mit einer Schutzhülle abgedeckt ganzjährig im Außenbereich stehen.

Zusammenfassung

Ob zum Relaxen oder Sonnenbaden, die Gartenliege gehört neben dem Tisch und Stuhl in jeden Garten oder auf die Terrasse. Wer sie sein eigen nennen darf, wird nicht mehr darauf verzichten wollen, denn sie ermöglicht ein ausgiebiges Entspannen. Die Auswahl bietet für jeden Geschmack die passende Relaxliege, beispielsweise die klassische Metall- oder Holzliege, eine Gartenliege aus Rattan oder Edelstahl. Wer gern der Sonne folgt, sollte sich für eine leichte Gartenliege aus Alu entscheiden. Auch bezüglich der verschiedenen Varianten bleiben keine Wünsche offen. Wie wäre es zum Beispiel mit einer Swing-, Kipp- oder komfortablen Doppelliege? Rollliegen ermöglichen es, die Sonnenliege immer dort zu platzieren, wo sie gerade bevorzugt wird.

nach oben